THERAPIEN *


  •  AKUPUNKTUR (Traditionelle Chinesische Medizin)
  • Nach den Gesetzen der Traditionellen Chinesischen Medizin durchfließt den gesamten Körper eine Art Lebensenergie – das Qi. Mit Hilfe von Nadelstichen kann diese oft verborgene Energie wieder aktiviert werden, um Heilungsprozesse zu beschleunigen oder chronische Schmerzen zu lindern.
  •  MOXIBUSTION
  • Gemäß der chinesischen Lehre hat Hitze eine besonders positive Wirkung auf das Qi. Bei der Moxibustion werden die Akupunkturnadeln erhitzt und die Wärme direkt in die Tiefe geleitet.
  •  GUA-SHA
  • Diese über 2000 Jahre alte asiatische Massagetechnik macht nach traditioneller Vorstellung Blockaden im Körper sichtbar und leitet Schadstoffe aus dem Körper aus. Durch wiederholtes Schaben mit einem abgerundeten Werkzeug über bestimmte Hautareale wird die Durchblutung angeregt, erkennbar an einer deutlichen Hautverfärbung. Das Verfahren hilft besonders gut bei Migräne, Kopf- und Rückenschmerzen.
  •  SCHRÖPFTHERAPIE
  • Beim Schröpfen wird mit Hilfe von Schröpfgläsern ein Vakuum auf der Haut gebildet. Dadurch entsteht eine leichte Hautrötung. Dies bewirkt die Ausleitung von Schadstoffen und eine Stärkung der Abwehrkräfte. Damit hilft die Therapie besonders gut gegen Infektionskrankheiten. Zur Anwendung kommt sie auch bei Schmerzen des Bewegungsapparates.
  •  INFUSIONSTHERAPIE 
  • Infusionstherapien nach bewährten Infusionsschemata können sinnvoll sein zur Unterstützung bei chronisch rezidivierenden Infekten, bei Erschöpfungszuständen und als Begleittherapie bei tiefer greifenden gesundheitlichen Störungen.
  •  INTRAKUTANE REIZTHRAPIE
  • Bei dieser auch als Quaddelbehandlung bezeichneten Therapie wird ein örtliches Betäubungsmittel in die Haut gespritzt. Dies führt zu einer Verbesserung der Durchblutung, lindert Schmerzen und löst verspanntes Gewebe. 
  •  MANUELLE MEDIZIN (Chirotherapie)
  • Verklebungen des Bindegewebes oder Gelenkblockaden können starke Schmerzen hervorrufen. Die Chirotherapie hilft durch das sanfte Lösen mit Hilfe standardisierter Grifftechniken.
  •  TAPING
  • Ein nach der Chirotherapie angebrachtes elastisches, therapeutisches Tape (Kinesiotape) auf die behandelten Stellen entlastet die Muskulatur, ohne sie in ihrem Bewegungsmaß zu stark einzuschränken. Diese Technik kann auch im Zusammenspiel mit physiotherapeutischen Übungen oder bei sportlichen Aktivitäten angewendet werden.
  •  BIORESONANZTHERAPIE (AMS-System: Advanced Medical Systems)
  • Die Bioresonanztherapie basiert auf quantenphysikalischen Erkenntnissen. Wir führen sie mittels einer pulsierenden Magnetfeldtherapie durch, die eine erhöhte Sauerstoffversorgung der Zellen, einen verbesserten Zellstoffwechsel und dadurch eine Entgiftung bewirkt. Außerdem werden die Selbstheilungskräfte angeregt. Besonders bewährt sich die oben genannte Methode bei der Therapie von Allergien, zur Harmonisierung des Hormonhaushaltes, bei Schmerzen und zur Entgiftung bei toxischen Belastungen durch Umweltgifte, Elektrosmog , Fehlernährung.
  •  REISEMEDIZINISCHE BERATUNG (CRM-geprüft: Centrum für Reisemedizin)
  • Sie stehen kurz vor einer Reise ins Ausland? Ich berate Sie gerne allumfassend. Welche spezifischen Gesundheitsgefahren gibt es in Ihrem Zielland und wie sollen Sie sich verhalten, um eine Erkrankung zu vermeiden? Welche Impfungen sind notwendig? Im Fall einer Erkrankung biete ich diagnostische Maßnahmen und Therapien.
  •  ERNÄHRUNGSBERATUNG/STILBERATUNG
  • Gesundheit und Lebensglück hängen eng miteinander zusammen. Gegen viele Erkrankungen kann man sich nicht wappnen. Aber ein allgemein gesundheitsbewusster Umgang mit dem eigenem Körper kann helfen bis ins hohe Alter hinein fit zu bleiben. Die Ernährung spielt dabei eine besonders wichtige Rolle. Wir beraten Sie gerne bei allen Fragen rund um eine gesunde Ernährung und Lebensführung – für mehr Wohlbefinden und Zufriedenheit.

* Nicht alle Therapien sind im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen enthalten. Die Kosten richten sich nach der Gebührenordnung für Ärzte. Wir informieren Sie im Voraus und stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.

SPRECHSTUNDEN


> Montag

   08:00 bis 12:00 Uhr

 

> Dienstag

   08:00 bis 12:00 Uhr

   16:00 bis 18:00 Uhr

 

> Mittwoch

   08:00 bis 10:00 Uhr

 

> Donnerstag

   08:00 bis 12:00 Uhr

 

> Freitag

   08:00 bis 12:00 Uhr


Termine an den übrigen Nachmittagen nach Vereinbarung.


Tel.: (06174) 999 7485